mozdev.org

Übersetzungen: cz | de | en | es | fr | ja | pl | zh

Vor dem Installieren

Allgemein

Schließen von Mozilla bzw. Firefox vor der Installation von Plugins

Mozilla bzw. Firefox sollte geschlossen werden bevor Sie ein Plugin-Installationsprogramm starten, da bestehende Dateien möglicherweise während des Installationsprozesses überschrieben werden.

Schließen des Schnellstarts (Quick Launch) vor der Installation von Plugins

Falls Sie unter Windows den Schnellstart aktiviert haben, müssen Sie diesen ebenso schließen bevor Sie ein Plugin installieren. Falls Sie mehrere Plugins installieren wollen Sie möglicherweise den Schnellstart deaktivieren, bis Sie alles erledigt haben. Dies können Sie, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Schnellstart (Quick Launch)-Symbol in ihrer Systemleiste (neben der Windows-Uhr)klicken und die entsprechende Option auswählen (Schließen oder Deaktivieren).

Mozilla Schnellstart-Symbol und Menü
Mozilla Schnellstart-Symbol

Überprüfen, welche Plugins Sie installiert haben

Um zu überprüfen, welche Plugins sie installiert haben, geben Sie about:plugins in die Adresszeile ihres Browsers ein. Falls Sie die Mozilla Suite nutzen, können Sie die Seite auch über das Hilfe-Menü erreichen (Hilfe -> Über Plug-Ins).

Nutzen von XPInstall zur Installation von Plugins

Einige Plugins sind als XPInstall-Pakete (XPIs) verfügbar. Falls diese verfügbar sind, so wird empfohlen diese zu nutzen, da sie das Plugin meist vollkommen automatisch installieren können. Nachdem das XPI die Installation beendet hat sollten Sie Ihren Browser neu starten.

Important! Um Plugins von dieser Seite mit Hilfe von XPInstall in Mozilla Firefox installieren zu können, müssen Sie die Seite zur Liste der Seiten hinzufügen, von denen Software-Installationen erlaubt sind. Sie können dies entweder über dem Menüpunkt "Einstellungen" im Menü "Extras" vornehmen (unter "Web Features") oder über die Informationsleiste, die am oberen Browser-Rand erscheint, wenn die Installation geblockt wird.

Wo Mozilla nach Plugins sucht

Microsoft Windows

Unter Windows suchen Mozilla und Mozilla Firefox an folgenden Orten nach Browser-Plugins:

Unix Systeme (Linux, Solaris, andere)

Unter Unix suchen Mozilla und Mozilla Firefox an folgenden Orten nach Browser-Plugins:

MacOS 9.x

Unter MacOS 9.x sucht Mozilla an folgenden Orten nach Browser-Plugins:

MacOS X

Unter MacOS X sucht Mozilla an folgenden Orten nach Browser-Plugins:

Suchen nach Plugins

Einführung

Bei Microsoft Windows-Systemen suchen Mozilla und Mozilla Firefox beim Start nach einigen allgemeinen Plugins. Dieses Verhalten kann für alle Nutzer geändert werden indem die Mozilla Konfigurations-Dateien geändert werden. Für den aktuellen Benutzer kann dies über die Seite about:config beeinflusst werden. Um die Einstellungen für die Pluginsuche für alle Nutzer zu ändern, müssen Sie folgende Datei ändern:

Mozilla 1.6 und früher: \default\pref\winpref.js
Mozilla Firefox 0.8 and früher: \default\pref\winpref.js
Mozilla 1.7a und später: [Programme]\Gemeinsame Dateien\mozilla.org\GRE\[Version]\greprefs\all.js
Mozilla Firefox 0.9 und später: \greprefs\all.js

Important! Die Mozilla Konfigurations-Dateien sollten mit einem Text-Editor bearbeitet werden, der Unix-Zeilenabschlüsse unterstützt, wie etwa Wordpad. Benutzen Sie nicht Notepad, um Konfigurations-Dateien zu ändern.

Sie können eine Mindest-Version eines Plugins angeben nach der gesucht werden soll. Um eine individuelle Suche zu deaktivieren kommentieren Sie einfach die Suche aus indem Sie // am Anfang der Zeile einfügen. Falls Sie about:config nutzen klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen der Einstellung und ändern Sie sie entsprechend.

Java Plugin

Die folgende Einstellung kontrolliert die Java Plugin Suche, falls Java aktiviert ist. Falls Sie nicht mehrere JREs verwenden und wollen, dass Mozilla das neueste davon nutzt, ist diese Einstellung für sie wahrscheinlich nutzlos.

// Suchen Sie nach Java, indem Sie das Sun JRE
// Installationsverzeichnis mit Angabe einer Mindestversion durchsuchen

// Beachten Sie: Die Suche wird nicht durchgefuehrt, falls
// security.enable_java nicht auf true gesetzt ist.

pref("plugin.scan.SunJRE", "1.3");

Adobe Acrobat Reader

Die folgende Einstellung kontrolliert die Adobe Acrobat Reader-Suche. Falls Sie nicht verschiedene Versionen des Acrobat Reader installiert haben, sollten Sie diese Einstellungen nicht ändern.

// Suchen Sie die Plugins indem Sie das Adobe Acrobat
// Installationsverzeichnis mit Angabe einer Mindestversion durchsuchen

pref("plugin.scan.Acrobat", "5.0");

QuickTime

Die folgende Einstellung kontrolliert die QuickTime-Suche. Sie sollten die Version für diese Einstellung nicht ändern müssen.

// Suchen Sie die Plugins indem Sie das Quicktime
// Installationsverzeichnis mit Angabe einer Mindestversion durchsuchen

pref("plugin.scan.Quicktime", "5.0");

Windows Media Player

Die folgende Einstellung kontrolliert die Windows Media Player-Suche. Das Einstellen der Version auf irgendetwas kleiner 7.0 ist wahrscheinlich keine gute Idee, da ältere Versionen nicht gut oder überhaupt nicht funktionieren.

// Suchen Sie die Plugins indem Sie das Windows Media Player
// Installationsverzeichnis mit Angabe einer Mindestversion durchsuchen

pref("plugin.scan.WindowsMediaPlayer", "7.0");

Windows Registrierung (PLID scan)

Manche Plugins fügen PLIDs zur Windows Registrierung hinzu. Es sollte nicht nötig sein, dies zu verändern.

// Suchen Sie die Plugins anhand der Verzeichnisse, die in
// der Windows Registrierung fuer PLIDs angegeben sind.

// Dies ist aktuell HKLM\Software\MozillaPlugins\xxxPLIDxxx\Path

pref("plugin.scan.plid.all", true);

Netscape 4.x

Mozilla kann das Netscape 4.x Installationsverzeichnis durchsuchen, falls sie Netscape 4.x haben oder eine fake Netscape 4.x-Installation durchgeführt haben. Diese Suche kann so eingestellt werden, dass sie entweder nach bekannten Plugins im Netscape 4.x Plugins-Verzeichnis sucht oder dass sie nach allen Plugins im Netscape 4.x Plugins-Verzeichnis sucht oder sie kann ausgeschaltet werden.

Sie wollen vermutlich nach allen Plugins im Netscape 4.x Plugins-Verzeichnin suchen, insbesondere wenn Sie eine fake Netscape 4.x-Installation benutzen. Um dies zu erreichen, setzen Sie die Einstellung auf true. Um die Suche zu deaktivieren, setzen sie die Einstellung auf false. Um nur nach bekannten Plugins zu suchen, kommentieren Sie die Einstellungen aus, wie es hier gezeigt ist:

// Controls the scanning of the Navigator 4.x directory for plugins
// When pref is missing, the default is to pickup popular plugins such as
// Flash, Shockwave, Acrobat, and Quicktime. If set to true, ALL plugins
// will be picked up and if set to false the scan will not happen at all

//pref("plugin.scan.4xPluginFolder", false);