mozdev.org

Übersetzungen: cz | de | en | es | fr | ja | nl | pl | zh

Deinstallation von Plugins Plugins

Allgemeine Bemerkungen

Die Liste der installierten Plugins können Sie einsehen, indem Sie about:plugins in die Adresszeile tippen und Enter drücken. Um ein Plugin zu entfernen müssen Sie normalerweise die bei about:plugins aufgeführte Datei löschen. Werfen Sie bei manuell installierte Plugins einen Blick in die entsprechende Dokumentation. Hier können Sie nachlesen, welche weiteren Dateien Sie löschen müssen.

Bei den folgenden Programmen müssen Sie eventuell weitere Schritte vornehmen:

Mozilla Firefox

Mozilla Firefox sucht im Mozilla Profil-Verzeichnis nach Plugins anstatt im eigenen Profil-Verzeichnis. Sollten Sie ein Plugin aus Mozilla Firefox aber nicht aus Mozilla entfernen wollen, so müssen Sie dieses in das Plugin-Verzeichnis Ihrer Mozilla Installation verschieben (Bug 172891).

Plugin-Suche

Um die Erkennung von Macromedia Flash, Adobe Acrobat Reader, QuickTime, Windows Media Player oder for Netscape 4.x installierte Plugins zu beenden müssen Sie die Einstellungen für die Plugin-Suche ändern. Mehr Informationen zur Plugin-Suche.

Default Plugin

Wenn Sie das Default Plugin entfernen werden Sie nicht mehr benachrichtigt, wenn ein Plugin für die Darstellung eingebetteter Inhalte notwendig ist.

Macromedia Flash

Wenn Sie Macromedia Flash entfernen müssen Sie eventuell die Datei flashplayer.xpt entweder aus dem Plugin- oder dem components-Verzeichnis Ihres Browsers entfernen.

RealPlayer 8.0, RealOne Player

Wenn Sie den RealPlayer 8.0 oder RealOne Player entfernen müssen Sie eventuell die Datei nppl3260.xpt entweder aus dem Plugin- oder dem components-Verzeichnis Ihres Browsers entfernen.

Crossover Office

Um Plugins zu konfigurieren oder zu deinstallieren, die sie mithilfe von CrossOver Office installiert haben, öffnen Sie Office Setup und benutzen Sie das Plugins-Tab.