mozdev.org

Übersetzungen: cz | de | en | es | fr | ja | nl | pl | zh

HOWTO: Fake-Installation von Netscape 4.x

Einleitung

Die Plugin-Installationsprogramme, die nicht für die Suche nach Mozila aktualisiert wurden versuchen eventuell Netscape 4.x mit einer der folgenden Methoden aufzufinden:

Es ist möglich eine "fake" Installation von Netscape 4.x zu erstellen, die diese Installationsprogramme mit dem unten aufgeführten Vorgang austrickst. Es wird nur eine Fale-Installation pro Computer benötigt, da diese von verschiedenen Browsern verwendet werden kann. Es ist notwendig die Netscape 4.x Plugin-Suche hierfür zu aktivieren. [Mehr Informationen...]

Der einfache Weg

Der Einfachheit halber sind XPInstallations-Pakete erhältlich, die sowohl die die Fake-Installation von Netscape 4.x als auch die benötigten Einstellungen vornehmen. Beachten Sie, dass dies nicht in ihr Profil-Verzeichnis installiert werden kann, da dies nur für das komplette System möglich ist.

 Achtung: Diese Pakete wurden nicht ausgiebig getestet, Sie verwenden Sie auf eigenes Risiko. Sollten Sie Probleme mit den Paketen haben, so können Sie uns ein Feedback zusenden (englisch).

 Aktualisierung: Nun wird hier die Revision 3 des Fake-Installationsprogramms angeboten, das weitere Registry-Einträge hinzufügt. Aktualisiert am 21. Juli 2005.

Der etwas kompliziertere Weg

Voraussetzungen

Erstellen der Verzeichnisse

Erstellen Sie die folgenden Verzeichnisse (Sie können die Namen der Verzeichnisse abändern, müssen dann allerdings auch den Registry-Patch entsprechend anpassen):

Anpassen der Registry

Installieren Sie diesen Registry-Patch nachdem Sie die oben aufgeführten Verzeichnisse erstellt haben (passen Sie den Registry-Patch falls benötigt vorher an). Sichern Sie Ihre Registry, bevor Sie den Patch installieren. Der Betreiber dieser Seite ist für eventuelle Schäden nicht verantwortlich.

Resource Editing

Dieser Schritt beinhaltet das hinzufügen von Kopien der mozilla.exe und des Null-Plugins zu den Verzeichnissen, die Sie gerade erstellt haben. Er umfasst darüberhinaus das Anpassen der Quelltexte dieser Dateien, so daß sie dieselben Versionsangaben liefern wie Netscape 4.79.

  1. Kopieren Sie die Datei mozilla.exe nach C:\Programme\Netscape\Communicator und benenne Sie die Datei in netscape.exe um.
  2. Kopieren Sie die Datei npnul32.dll nach C:\Programme\Netscape\Communicator\Program\Plugins.
  3. Öffnen Sie die Datei C:\Programme\Netscape\Communicator\netscape.exe mit ResHack, und ersetzen Sie die Versions-Information durch diese Versions-Information.
  4. Öffnen Sie die Datei C:\Programme\Netscape\Communicator\Plugins\npnul32.dll with ResHack, und ersetzen Sie die Versions-Information durch diese Versions-Information.
  5. Löschen Sie die Original-Dateien, die von ResHack erstellt wurden.

Playing with ResHack
Wählen Sie alles aus und entfernen es. Fügen Sie dann die Zeilen aus der Textdatei ein und kompilieren Sie das Script und speichern sie.

Bekannte Probleme

Support

Sie bewegen sich hier auf recht experimentellem Gebiet. Sollten Sie weitere Fragen haben, so können Sie sich an das Firefox-Forum (englisches Forum) wenden. Sollten Sie sich nicht vollständig sicher sein, machen, so empfehlen wir die Netscape 4.x Fake-Installation nicht durchzuführen. Sollten Sie Probleme mit dem Vorgang der Installation haben, so können Sie uns einfeedback zusenden (englisch).