mozdev.org

Übersetzungen: cz | de | en | es | fr | ja | nl | pl | zh

Macromedia Flash Player FAQ

Wichtige Probleme

Sicherheitslücke in Macromedia Flash Player 7.0

Versionen bis 7.0r19 des Macromedia Flash Players für Windows enthalten eine Sicherheitslücke, durch die beliebiger Code zur Ausführung gebracht werden kann. Alle Nutzer sollten dringend auf den Flash Player 8.0 bzw. bei Nutzung von Windows 95/NT 4.0 oder Linux auf Flash Player 7.0r61 oder 7.0r60 bei Nutzung von Solaris aktualisieren.

Was soll ich tun, wenn QuickTime plötzlich Flash-Inhalte abspielen will

Wenn Sie QuickTime installieren oder Ihre Einstellungen für QuickTime ändern, werden Flash-Inhalte möglicherweise ungewollt mit QuickTime verknüpft. Dieses Problem kann jedoch sehr einfach gelöst werden. Um QuickTime davon abzuhalten, Flash-Inhalte abzuspielen, tun sie einfach folgendes:

  1. Schließen Sie Mozilla (oder Firefox)
  2. Öffnen Sie das QuickTime Control Panel
  3. Wählen Sie "Browser Plug-in" aus dem Dropdown-Menü aus
  4. Öffnen Sie den MIME Settings Dialog
  5. Stellen Sie sicher, dass "Flash file" nicht ausgewählt ist. Dieses ist unter Vermischtes (Miscellaneous) aufgeführt.
  6. Bestätigen Sie mit OK und schließen Sie das QuickTime Control Panel
  7. Entfernen Sie die Datei pluginreg.dat aus Ihrem Mozilla- oder Firefox-Profil-Verzeichnis. Diese Datei wird neu erstellt, wenn Sie Mozilla das nächste Mal starten
  8. Entfernen Sie die Dateien npqt*.dll aus Ihrem Mozilla- oder Firefox-Profil-Verzeichnis. Diese Dateien werden nicht benötigt und können Probleme verursachen, wenn QuickTime aktualisiert wird

Nachdem Sie das getan haben, müssen Sie möglicherweise den Macromedia Flash Player neu installieren. Diese Anweisungen sollten mit Ausnahme des letzten Schritts gleichermaßen für Windows und MacOS X funktionieren.

Tipp: Um schnell ins Mozilla- oder Firefox-Profilverzeichnis zu gelangen, können Sie unter Windows 2000 (oder neuer) folgendes Vorgehen anwenden: Wählen Sie Start > Ausführen, geben Sie %APPDATA%\Mozilla für Mozilla, oder %APPDATA%\Mozilla\Firefox für Firefox ein. Dies wird sie direkt in den Ordner bringen, in dem Ihre Profile abgelegt sind.

Flash Player 8.0 funktioniert nicht, falls Sie AdBlock mit aktivierten OBJ-TABS benutzen

Dieses Verhalten beruht auf Bug 309044. Um OBJ-TABS zu deaktivieren, tun Sie bitte folgendes:

  1. Öffnen Sie die Adblock-Einstellungen (In Firefox unter Extras -> AdBlock -> Optionen)
  2. Klicken Sie auf "Adblock Einstellungen", und entfernen Sie das Häkchen vor "Obj-Tabs"

Es gibt eine aktualisierte Version, die einen teilweise Behebung dieses Problems beinhaltet. Weitere Informationen finden Sie in diesem Thread im Adblock-Forum. Alternativ können Sie AdBlock Plus nutzen, womit dieses Problem nicht auftritt.

Flash Player 8.0 benötigt FlashBlock 1.3.3 Alpha

Falls Sie Flashblock nutzen, müssen Sie auf die neueste Version Flashblock 1.3.3 alpha aktualisieren.

Falls Sie Flashblock vor kurzem deinstalliert haben müssen Sie alle Referenzen dorthin aus der userContent.css-Datei entfernen. Alternativ können Sie die Datei userContent.css auch komplett löschen. Beispie:

  	 object[classid$=":D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000"],
  	 object[codebase*="swflash.cab"]
  	 { -moz-binding: url("chrome://flashblock/content/flash.xml#obj"); }
  	 

Die Datei userContent.css finden Sie in Ihrem Profilordner.

Gleichzeitige Installation des ActiveX-Plugins und des Macromedia Flash Players verursacht Probleme

Das Mozilla ActiveX-Plugin verursacht Probleme mit vielen anderen Plugins, zum Beispiel dem FlashPlayer, falls es nicht korrekt konfiguriert wurde. Entfernen Sie das ActiveX-Plugin, falls Sie es nciht benötigen. Falls Sie darauf angewiesen sind, lesen Sie den Embedded Windows Media in Firefox 1.0.x Guide im englischen MozillaZine-Forum für weitere Informationen durch.

Installation des Flash Player

Wie installiere ich den Macromedia Flash Player unter Windows?

Unter Microsoft Windows müssen Sie sich nur Installationsprogramm des Macromedia Flash Player (englisch) herunterladen und ausführen.

Wie installiere ich den Macromedia Flash Player unter Linux?

Unter Linux laden Sie sich den Macromedia Flash Player 7 (englisch) herunter. Nach dem Download kopieren Sie die Datei libflashplayer.so in Ihr Mozilla Plugins-Verzeichnis und flashplayer.xpt in Ihren Mozilla components-Ordner.

Wie installiere ich den Macromedia Flash Player unter MacOS?

Unter MacOS müssen Sie sich nur Installationsprogramm desMacromedia Flash Player herunterladen und ausführen.

Download: [MacOS 9.x] [MacOS X]

Wie installiere ich den Macromedia Flash Player unter Solaris?

Macromedia Flash Player 7.0r53 ist nun sowohl für Solaris als auch für Sparc und x86 erhältlich. Um das Programm zu installieren kopieren Sie die Datei libflashplayer.so und flashplayer.xpt in das Plugin-Verzeichnis Ihres Browsers.

Download: [Solaris (Sparc)] [Solaris (x86)]

Wie installiere ich den Macromedia Flash Player unter OS/2 Warp?

Der Macromedia Flash Player für OS/2 Warp ist nun bei InnoTek Systemberatung GmbH erhältlich. Zur Installation starten Sie das Installationsprogramm und folgen den Anweisungen.

Achtung: Der Macromedia Flash Player für OS/2 ist nicht kostenlos. Die Lizens kostet momentan 20 Euro zuzüglich der entsprechenden Steuern. Die Lizensen sind bei Mensys Online Shop erhältlich.

Allgemeine Probleme

Ich habe den Macromedia Shockwave Player installiert.Ist die Flash-Unterstützung enthalten?

Nein, Macromedia Shockwave Player enthält keinen Flash Support. Sie müssen dazu separat den Macromedia Flash Player installieren.

Ich habe gehört, dass ältere Versionen des Macromedia Flash Player Sicherheitslücken haben. Was für Lücken sind das? Wurden sie inzwischen geschlossen?

Ältere Versionen des Macromedia Flash Player 6.0 und 7.0 haben eventuell einige der unten aufgeführten Sicherheitslücken. Alle wurden im Flash Player 7.0r61 oder höher (Windows, Macintosh, Linux) und Flash Player 7.0r60 oder höher (Solaris) behoben.

Die Tastenkürzel funktionieren nicht, wenn der Macromedia Flash Playern im Vollbildmodus geladen wird.

Dieses Problem ist nicht nur vom Macromedia Flash Player her bekannt, sondern von allen Plugins. Zu diesem Thema wurden mehrere Fehlerbeschreibungen aufgeführt. [Bug List]

Ich habe den Macromedia Flash Player nicht installiert. Wie kann ich Mozilla davon abbringen, mich dauernd aufzufordern das Programm herunterzuladen?

Um die Downloadaufforderung für den noch nicht installierten Macromedia Flash Player abzustellen müssen Sie das Default Plugin löschen. Dieses finden Sie im Plugin-Verzeichnis Ihres Browsers und heißt unter Windows npnul32.dll, bzw. libnullplugin.so unter Unix-basierten Systemen (Linux, Solaris und others). Sollten Sie ein anderes Betriebssystem verwenden, so können Sie den Dateinamen unter about:plugins nachschauen.

Wie kann ich bestimmte Flash Inhalte ausfiltern bzw. verbergen?

Dies können Sie durch die Verwendung eines Proxys realisisren. Wollen Sie die Flash-Inhalte lediglich verbergen, so können Sie AdBlock verwenden.

Probleme unter Windows

Das Installationsprogramm des Macromedia Flash Player führt meinen Browser nicht auf!

Mozilla legt Informationen in der Windows-Registry ab, diese werden Installationsprogramm des Plugins verwendet um den Ordner, in den Mozilla Firefox installiert wurde zu finden. Sind die Informationen nicht vorhanden, nicht vollständig oder fehlerhaft, so kann das Installationsprogramm des Macromedia Flash Player Ihren Browser nicht finden.

Sollte Ihr Browser in der Liste der verfügbaren Browser nicht aufgeführt werden, so können Sie ihn manuell auswählen, indem Sie auf "Andere Browser" klicken und sich in das Verzeichnis des Browsers bewegen. Beachten Sie, dass der Scripting Support dann allerdings nicht installiert wird.

Warum installiert das Installationsprogramm des Macromedia Flash Player den Scripting Support nicht?

Das Installationsprogramm des Macromedia Flash Player installiert die Dateien für dem Scripting Support (flashplayer.xpt) bei nicht erkannten Browsern nicht mit. Auf einigen System werden sie nicht einmal für for Mozilla Firefox installiert. Dieses Problem ist bekannt und wird von Macromedia in einer der folgenden Versionen gelöst werden.

Kann ich den Macromedia Flash Player für den Internet Explorer mit Mozilla verwenden?

Nein. Macromedia Flash Player für den Internet Explorer ist ein ActiveX Control, welches von Mozilla nicht unterstützt wird.

Warum verträgt sich das Mozilla ActiveX Plugin mit dem Macromedia Flash Player nicht?

Sollte das Mozilla ActiveX Plugin und der Macromedia Flash Player gleichzeitig installiert sein, so versucht das ActiveX Plugin eventuell das ActiveX Control des Macromedia Flash Player zu verwenden. Diese Konfiguration wird nicht unterstützt und wird Probleme mit dem Macromedia Flash Player Plugin geben. Seitdem das ActiveX Plugin zahlreiche Probleme verursachen kann, wird empfohlen es entweder nicht zu installieren, oder es nur für bestimmte ActiveX Controls zu verwenden (dies ist die Standardeinstellung für Netscape 7.1).

Wie deinstalliere ich den Macromedia Flash Player?

Um den Macromedia Flash Player zu deinstallieren, können Sie den Macromedia Flash Player Uninstaller verwenden, oder die Dateien npswf32.dll und flashplayer.xpt von Hand löschen.

Ich habe den Macromedia Flash Player für Mozilla nicht installiert, warum wird er trotzdem verwendet?

Mozillas Plugin-Suche hat eine andere Kopie des Macromedia Flash Player gefunden, indem es die Netscape 4.x-Plugin-Suche verwendet hat. Um diese Funktion zu deaktivieren öffen Sie die Datei \default\pref\winprefs.js, und entfernen die // vor der folgenden Zeile.

//pref("plugin.scan.4xPluginFolder", false);

Beachten Sie, dass nun keinerlei Plugins mehr durch die Netscape 4.x-Plugin-Suche gefunden werden, nicht nur der Macromedia Flash Player.
Mehr Informationen zum Plugin-Scannen.

Achtung: In früheren Mozilla Builds müssen Sie \greprefs\all.js anstatt \default\pref\winprefs.js bearbeiten.

Probleme unter Linux

Welche Fehler wurden beim Macromedia Flash Player 7.0r61 beseitigt?

Die folgende Liste enthält alle Fehler, die seit dem Macromedia Flash Player 5.0 behoben wurden. Es wird allen, die den Macromedia Flash Player unter Linux verwenden, empfohlen, auf die Version 7.0r61 zu aktualisieren.

Mozilla stürzt ab, wenn ich Flash Inhalte auf einem Bildschirm mit 15-bit Farbtiefe anzeigen will.

Dieses Problem mit dem Flash Player 6.0 und Displays, die mit 15-bit Farbtiefe arbeiten, ist bekannt. Verwenden Sie statt dessen 16-bit Farbtiefe oder aktualisieren Sie auf den Flash Player 7.0 [Bug 200829]

Probleme unter Macintosh

Kann ich den Macromedia Flash Player für den Internet Explorer mit Mozilla verwenden?

Ja. Mozilla und Internet Explorer für Macintosh unterstützen und verwenden beide das Netscape Plugin.

Weitere Hilfe

Meine Frage wurde in dieser FAQ nicht beantwortet. Wo kann ich sie stellen?

Wenn Sie eine Frage haben, die hier nicht geklärt wurde, so durchsuchen Sie bitte das deutsche Mozilla Firefox-Forum um zu sehen, ob das Problem bereits genannt wurde. Sollte dies nicht der Fall sein und hilft Ihnen diese FAQ auch nicht weiter, so können Sie zu Ihrem Problem in diesem Forum einen neuen Beitrag eröffnen.

Wie kann ich bei dieser FAQ mitwirken?

Wenn Sie bei dieser FAQ mitwirken wollen, so schicken Sie bitte eine Email an Michael Hendy Beachten Sie bitte, dass er nur englisch spricht und deutsche Mails nicht versteht.